Treppe

Küchentheke

Porfir

Porfir

Naturstein und Porphyr

Eine breite Palette von Farben, Strukturen und Kristallographie und vielfältige Techniken erlauben, dass sich jeder Ambiente-Typ dementsprechend  »bekleidet«. Wir dürfen nicht vergessen, dass der Mensch den Stein als ein natürliches Material schon von Anfang seines Bestehens verwendet hat - BEWAHREN AUCH WIR DIESE SITTE!

Der Verwendungszweck von Naturstein ist gleich Jahrtausend geblieben.
Natursteine sind im Grund in zwei Gruppen »Marmor« und »Granit« unterteilt. Beide Gruppen schließen eine umfassende Reihe von Mustern ein, die für eine leichtere Erkennung den »Handelsnamen« tragen. Da Marmor und Granit natürliche Materialien sind, sind die Farb- und Struktur-Abweichungen unausweichlich – und gerade das gibt den natürlichen Materialien den Charme.

Stein als Baumaterial war schon in der Urzeit bekannt. Wegen seiner Nützlichkeit, Dauerhaftigkeit und Schönheit hat sich seine Nutzung bis gegenwärtigen Tage entwickelt. Fortschritt in der Behandlungstechnologie hat aber zur Erweiterung der Verwendbarkeit in unserer Lebenswelt verhelfen. Naturstein und Porphyr zählen zu den dauerhaften Bodenbelägen, die aber auch leicht zu pflegen und zu reinigen sind.

Heute ist das Angebot und die Verwendung von Steinprodukten vielseitig. Es begleitet uns auf der Straße, Arbeit, Zuhause ... Doch unser Wissen darüber ist mangelhaft, denn wir kennen ihn als: fest wie Stein, ewig wie Granit, schön wie Marmor...

Wegen immer aggressiverer Umgebung, zu denen die natürliche Materialien ausgesetzt sind: Marmor, Granit, dekorative Kalksteine, Sandstein, Travertin, Schiefer, Porphyr, Quarzit, Agglomerate und anderen mineralischen porösen Baumaterialien, verlangen die von uns eine gewisse Aufmerksamkeit. Auf den Wunsch, ihre Schönheit, Nützlichkeit und Nachhaltigkeit zu erhalten, müssen wir ihnen einen angemessenen Schutz und die richtige Pflege widmen.

Alle weiteren Informationen über die Natursteinpflege bekommen sie in unserem Verkaufsdienst.

Alle Proben, die Sie getroffen werden, sind sorgfältig ausgewählt, trotzdem kann aber auf dem Monitor zu kleinen Abweichungen in Farbe und Struktur kommen.